Mittwoch, 31. Juli 2019
[AN] EIN MANN, EIN WORT


Verhandlungen auf den Vereinigten Inselkönigreichen! Alle Nachbarn versuchen sich anzubiedern, um ja keinen geschäftlichen Vorteil einzubüßen und auch Euram muss sich ins Zeug legen, sein Herrscherhaus nicht zu beschämen. Doch dazu muss der frisch ernannte Botschafter von Falena zuerst einmal die eigenen Selbstzweifel überwinden – und die Zweifel anderer Teilnehmer zerstreuen, denn wenn sogar Freunde sich fragen, ob man einer Aufgabe gewachsen ist, kann man dann wirklich Respekt von einem König verlangen?
[Abenteuer / Freundschaft / Humor / Schmerz und Trost]

Handlung setzt wenige Jahre nach Ende des Spiels ein.

„Euram mag exzentrisch sein, ist aber kein übler Kerl. Würde er sich zusammenreißen, wäre er ein guter Anführer.“

Das sagt ein NPC in Rainwall und genau das waren beim ersten Durchlauf von Suikoden 5 meine Gedanken. Ich mochte Euram auf Anhieb.

Ja, er nervt. Ja, er ist ein linkes Wiesel. Ja, er ist überhaupt nicht sympathisch. Ja, er hat keine guten Seiten – oder zumindest zeigt er sie so lange nicht, dass man eigentlich nicht davon ausgehen kann, dass sie vorhanden sind. Aber irgendwie wirkt er nicht bösartig genug auf mich. Ja, er ist ein schmächtiger kleiner Depp mit stark schwülstigen Vibes und ein Paradebeispiel fürs Fremdschämen, aber ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass da was Gutes im Kern liegt. Als Stern ist er dann eine amüsante Mischung aus „Ich bin Eurer Gnade nicht würdig, wie soll ich mich je bewähren?!“ und „ZUM ANGRIFF!!!“ =D

Ein Jammer also, dass man praktisch nichts mit ihm anstellen kann, denn gerade Euram hätte es verdient, sich zu bewähren. Ich schätze, die Programmierer rechneten einfach nicht damit, dass es tatsächlich Spieler gibt, die ihn nach all den Eskapaden in der aktiven Party haben wollen.

Übrigens, tun wir doch für diese FF einfach so, als ob Kyle seiner Berufung als Ritter der Königin treu bleibt, in Ordnung? Ich finde seinen Epilog so eigenartig, so seltsam unpassend für seinen Charakter. Nicht dass ich ihm kein „friedliches, ruhiges Leben im Ausland“ gönne, ich denke nur, es funktioniert nicht mit seinem Auftreten das gesamte Spiel über.

... comment