Sonntag, 27. Dezember 2015
[AN] UND NUN RUHE UND FRIEDEN
4. Teil der Oneshot-Sammlung „Sein Weg ist mein Ziel“.

Ständig auf der Flucht, immer auf der Hut, nie völlig entspannt – das Schicksal einer Gruppe, die aus nichts als Deserteuren und Staatsfeinden besteht. Aber Heiligabend lassen sich Allen und Konsorten auch im Angesicht des drohenden Weltuntergangs nicht vermiesen.
[Freundschaft / Harmonie / Humor / Schmerz und Trost / Weihnachten]

Irgendwann nach der 220. Nacht angesiedelt.

Mein Beitrag zum „Offiziellen FanFiktion.de-Weihnachtswettbewerb 2015“.

Komplett versagt. Eine so grottenschlechte Bewertung hab ich mir in meinen schlimmsten Alpträumen nicht ausgemalt. Naja, nächstes Mal wird‘s vielleicht besser. Schade um den Hauptpreis, ich hätte mir für mein Leben gern ein Cover für „Eine unbekannte Krise“ anfertigen lassen.

Aber diese Flappe hat mir zumindest eins eingebracht: Nagende Zweifel an der eigenen Kompetenz, Geschichten zu schreiben, die jemand außer mir selbst überhaupt verstehen kann. Ich war diesbezüglich immer ziemlich zuversichtlich, schließlich bekomme ich durchaus ab und zu mal Reviews, in denen (positiv) auf die Handlung eingegangen wird und das bedeutet doch wohl, dass der Leser sie halbwegs verstanden haben muss. Aber dass dieser Oneshot „Verwirrung selbst bei Kennern des Fandoms“ ausgelöst haben soll, stimmt mich selbst höchst verwirrt.

Ich habe ihn im Anschluss an den Erhalt der Bewertung noch einmal mehrmals durchgelesen und verstehe nicht, wie man ihn als DGM-Verfolger nicht verstehen kann. Die Figuren sind allseits bekannt. Weihnachten und Heiligabend sollten bei uns ebenfalls allseits bekannt sein. Die Gerichte, die Howard zubereitet, sind auch nicht wer weiß wie exotisch. Okay, Riesengleitbeutler sind nicht unbedingt Bestandteil eines jeden durchschnittlichen Biologieunterrichts, aber Pickles ist jetzt auch nicht unbedingt ausschlaggebend für den Plot.

Also was um aller Welt mache ich falsch? Ich sehe ein, dass z.B. meine Geschichte „Ein Sommer voll Pannen“ auf Unverständnis treffen könnte, weil wohl nicht viele die Omake „D.Gray-Academy“ kennen, aber diese FF spielt in der stinknormalen Welt des Mangas. Schreibe ich wirklich so autistisch?

Dieser OS wurde nachträglich zur Sammlung hinzugefügt, Erstveröffentlichung war am 01.01.2016.

... comment